Getestet,Kosmetik, Deko, Katzen, Stricken, Kochen, Erlebnisse, Verschiedenes,Mac Cosmetic, LE

Donnerstag, 14. Februar 2013

Snickerdoodles

Heute mal eine Kekseinheit die man nicht nur zu Weihnachtszeit backen kann.

Es hat auch nichts, absolut gar nichts mit Snickers zu tun, also de, Schokoriegel den man kennt.

So, nu gehts aber los!





160g weiche Butter
180g Zucker
2 Eier
330g Mehl
2 TL Backpulver
1 gute Prise Salz
1 Msp gemahlene Vanille oder 1 Pk Vanillezucker

zum Wälzen der Kekse:

ca. 100g Zucker und 1-2 EL Zimt

bei 180 Grad 7-8 Minuten backen!! NICHT LÄNGER !!!

 Butter und Zucker zu einer schaumigen Masse schlagen und Vanillezucker und Eier dazu geben:








Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen






Kugeln formen und im Zimt wälzen, bzw in der Schüssel tanzen lassen :








Auf ein Blech geben und leicht mit einem Glas andrücken und backen



Kommentare:

  1. Guten Abend und "Happy Valentine"! ;)

    Hmm... Die Kekse sehen ja echt mal lecker aus!
    *umguck*

    He, du hast ein neues Design! *wohlfühl*
    Gefällt mir gut!

    Hoffe, du hattest einen schönen Tag!

    Liebe Grüße
    Jenny ;)

    AntwortenLöschen
  2. hi,
    ich habe einen Award verliehen bekommen und eiche diesen an dich weiter http://tinas-strudel.blogspot.de/2013/02/award.html
    lg Tina

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja richtig lecker aus - Danke für das tolle Rezept.
    Du hast im Blog-Zug Formum geschrieben,dass du gerne an meiner Blogvorstellung teilnehmen möchtest.
    Ich finde dein Blog würde super dazu passen.
    Könntest du mir hier : http://sopinklicious.blogspot.ch/2013/02/100-followers-blogvorstellung-rewievs.html#comment-form einen Kommentar mit Leserzahl und über was du bloggst hinschreiben?
    Damit ist für mich die Auslosung einfacher und die anderen können deinen Blog bereits sehen klicken vielleicht drauf.

    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
  4. ach das is jetzt fies... die sehen so köstlich aus und das... wo ich gerade dabei bin, etwas auf meine Linie zu achten... menno.. *schnief*

    danke für deinen comment zur "Hugs&Kisses" LE... der Review für die Lidschattenpalette folgt jetzt in Kürze. Hat leider, wegen meinem Zahnproblem ein wenig gedauert... aber dafür kann ich mich jetzt umso besser darauf konzentrieren...

    das Lip Scrub solltest Du dir wirklich holen, denn das ist wirklich toll.. allerdings auch, jedenfalls bei mir, leicht süchtig machend :)

    Liebe Grüße und noch einen tollen Sonntagabend,
    Annie :)

    AntwortenLöschen