Getestet,Kosmetik, Deko, Katzen, Stricken, Kochen, Erlebnisse, Verschiedenes,Mac Cosmetic, LE

Samstag, 1. Februar 2014

Mein M.A.C Lidschatten







Da jeder der sie besitzt irgendwann über sie berichtet, möchte auch ich heute ausführlich über meine Mac Lidschatten erzählen.

Einige haben mich mittlerweile schon wieder verlassen.

Das waren:
Satin Taupe - irgendwie gefällt mit der First Copperware Party von Catrice besser
Patina- sah einfach an mir nicht schön aus
Scene - war mir zu schwach pigmentiert
Aquadisiac- ein wirklich schöne Farbe die aber an mir .... aussah
Nylon- war zu glitzerig und zu gelbstichig für mich

Da geblieben sind folgende, wobei ich einen davon auch wieder abgeben werde:




Vex -  Vex ist ein Frost Finsih und Mac beschreibt die Farbe als Beige mit pink-grünem Schimmer, also ein changierender Lidschatten. Ich finde ihn aber eher grau als beige.
Vex kann man vielseitig einsetzten, als Highlighter aber auch auf dem kompletten Lid. Am liebsten nutze ich ihn in der Kombination mit Club.

Club:
Club ist der wohl bekannteste Lidschatten von Mac, neben Satin Taupe. Club ist "der" changierende" Lidschatten bei Mac. Er ist in einem grün mit braun-rötlichen Ton. Jenachdem wie man ihn aufträgt und wie man ihn verblendet. Club hat ein Satin Finish
Bei Vex lässt sich das changierende leider nicht einfangen mit der Cam, bei Club ist es mit gelungen:

Club ist trotz der grünlichen Farbe für mich absolut alltagstauglich und ein absoluter " Scheisse-ich-hab-verschlafen-Lidschatten.
Auftragen, verblenden, fertig.Wenn man den Lidschatten mit einem Shader Brush auftupft kommt das grün herraus, verblendet man ihn oder trägt ihn "wischend" auf, kommt das rötliche raus. So kann es dann aussehen auf dem Auge:







Twinks:
Twinks ist ein veluxe pearl Finish und ist ein mittelbrauner Ton mit Bronze-Schimmer. Mac sagt es wäre ein Pflaume mit drinnen, aber das kommt bei mir nicht raus.
Twinks ist meine  Farbe für einen Grunge-Look, üner Mac Paint Pot Constructuvist aufgetragen und Mac Teddy dazu ist das mein liebstes AMU. Dafür nehme ich besonders gerne eine Foundation die fast zu hell ist, Gesicht etwas konturieren mit Benefti Hoola, ein wenig Mac Harmony auf die Wangen und fertig.


GO! aus der Starflash LE
Dieser Lidschatten ist butterweich! Es ist ein Frost Finsih, die Farbe ist ein schönes Bronze, das mir aber nicht gut steht, weshalb ich diesen gerne verkaufen möchte.
Ich finde es so schade das er an mir  gar nicht gut ausschaut :(




Naked Lunch:
Naked Lunch ist ein Frost Finish. Es war zusammen mit Star Violet mein erster Mac Lidschatten. Es ist ein pinkes-peachiges Beige mit perligem Schimmer. Eine absolut schönes Farbe, auch wenn man sie schichten muss um sie gut auf dem Auge zu erkennen. Naked Lunch wird gerne als Highlighter verwendet, ich trage ihm am liebsten auf dem kompletten Lid, dazu passen eigentlich alle anderen Braun und Rottöne von Mac.
Ein Allround-Talent eben.


Sable:
Müsste ich mich für einen meiner Mac Lidschatten entscheiden, dann würde es wohl Sable sein. Ich liebe diese Farbe. Es ist ein Kupfer das ins Braun geht und einfach wunderschön ausschaut.
Es ist ein Frost Finish. Ich trage ihn gerne in der Lidfalte mit Naked Lunch, aber auch um Club auszublenden.



Charcoal Brwon:
Es ist ein matter Lidschatten den ich benutze um meine Augenbrauen auszumalen. Es ist ein schöner Braunton,mit einem leichten Rotanteil, weshalb ich mir auch noch nicht sicher bin ob ich ihn behalte.
Allerdings macht er sich auch in der Lidfalte sehr gut, oder aber um braune schimmernde, glitzender Lidschatten etwas alltagstauglicher zu machen




Star Violet:
Auch eine Farbe die ich sehr liebe. Bei den Rottönen streiten sich ja die Geister und vor allem die Lidschattensammler ob man damit nun krank und verheult ausschaut oder ob es einem AMU den ganz gewissen Touch gibt.
Star Violet ist ein Veluxe Pearl Finish, aber irgendwie auch Frost finde ich. Die Farbe zu beschreiben fäält mir wirklich schwer. Es ist ein ins burgundy gehende pink mit volettem Unterton. Je  nach Lichteinfall kommt ein Kupfer dazu.
Ich benutze ihn gerne mit Naked Lunch, dann aber nur im äusseren V. Ihn auf das ganze bewegliche Lid aufzutragen, ist schon mutig. Dann muss man auf jeden Fall gut blenden und am besten einen schwarzen Eyeliner ziehen, oder aber mit einem Kajal einen Eyelinerstrich und diesen aussmoken.
Sonst darf man sich nicht wundern wenn man gefragt wird ob man geheult hat ;)




Cranberry:
Er gehört auch zu einem sehr gehypten Mac Lidschatten. Es ist ein Frost Finish, die Farbe bezeichnet Mac als Rot-Plum.
Für ihn gilt das selbe wie Star Violet. Man muss ihn deutlich abgrenzen bzw ein schwarz mit einbringen. Dann kann es wirklich sehr, sehr schön ausschauen. Ein Cranberry-Smokey-Eye ist ein absoluter Hingucker.

Quarry
Quarry war mein dritter Mac Lidschatten und somit mein erster matter Lidschatten. Mac bezeichnet ihn als
" Zart gedämpftes Pflaumen-Braun"
Lange hab ich damit gehardert ob ich ihn behalten soll oder nicht. Es ist ein wunderschöner Ton, ich mag ihn sehr, für mich hat er was von einem Rosenholz Lidschatten. Da ist ja nun aber mehr der Haux gehuypt.
Deshalb war ich vor einigen Tagen bei Mac und habe Haux und Quarry verglichen. Ich werde Quarry behalten. Er ist vielseitiger einsetzbar! Aber auch bei ihm muss man aufpassen das er nicht verheult ausschaut.


Durchgerutscht ist mir leider der Stars n Rocket, den werde ich auch noch einmal zeigen zumal gerade heute zwei neue Schätzchen dazu gekommen sind. Vanilla und Down Brown!




Kommentare:

  1. Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog :-)
    Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Nagellacke LE von Catrice, obwohl ich bereits schon einige und viele Nagellacke besitze, haha. Aber ich sag mir immer selbst, dass ich genau so eine Farbe noch nicht habe & dann sitz ich da mit 15 verschiedenen Pink Tönen :-D
    Liebe Grüße und schönen Sonntag noch!

    AntwortenLöschen
  2. Interessant, was Du zu den Rottönen sagts und ob man damit verheult aussieht bzw. wie man diesen Eindruck verhindern kann. Bist Du in der Kosmetikbranche tätig? Scheinst Dich ja sehr gut auszukennen. Liebe Grüße und schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja tolle Lidschatten. Und die Auswahl ist ja gigantisch :)

    AntwortenLöschen
  4. heeeeeftig große auswahl (: aber wirklich super tolle farben <3

    AntwortenLöschen
  5. YAY!!! Eine Menge toller Eyeshadows... ich habe bis dato erst einen. Leider!!! Und zwar ist es Passionat Matte... ich versuche aber nach und nach mir mehr zuzulegen...

    Btw: Lieben Dank für Deinen Comment bei mir... zu der Frage nach der Mascara... Sie ist mehr für Länge. Obwohl das bei mir zwar nicht unbedingt notwendig wäre, da ich eh sehr lange Wimpern habe. Gekauft habe ich sie bei Müller, ich glaub da ist sie bis dato auch nur erhältlich. Kostenpunkt lag bei 6,95 € ...ich find sie toll... wirklich

    Liebst,
    Annie von ♥ Annies Beauty House ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin normalerweise niemand, der viel mit Make Up zu tun hat, aber wenn dann mag ich diese Erdtöne besonders gerne <3 Die Farben sind wirklich super ... ich glaube ich sollte langsam auch mal anfangen und mich mehr mit Make Up befassen :D

    LG
    Ivy

    AntwortenLöschen