Getestet,Kosmetik, Deko, Katzen, Stricken, Kochen, Erlebnisse, Verschiedenes,Mac Cosmetic, LE

Montag, 17. Februar 2014

Schoko-Kokos-Muffins





250 g Mehl
1 Teel. Backpulver
1/2 Teel. Natron
130g Zucker
150 g Butter oder Magerine
3 Eier
1/4 l Milch
1 Prise Salz
100g Kokosflocken
Schokolade je nach Geschmack, ich habe einen mittelgrossen Schokonikolaus genommen.

Mehl in eine Schüssel sieben, genauso auch den Zucker. Backpulver/ Natron und  Salz dazu geben




Butter evt zerlassen und Milch dazu geben. Das ganze dann zu der Mehlmischung geben und gut rühren ( bei zerlassener Margerine/Butter reicht ein Schneebesen)

Kokosflocken und zerdrückte oder grob geschnittene Schokolade dazugeben.


In Muffinsförmchen füllen und bei 175 Grad 20 Minuten backen.


Kommentare:

  1. Die sehen soooo gut aus :)!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  2. hallo meine Liebe (:
    ich habe dich getagged (:
    hier :http://grossraumkleiderschrank.blogspot.de/2014/02/liebster-blog-award.html
    liebsten gruß (:

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm die sehen wirklich lecker aus :) Mit Kokos habe ich noch keine Muffins ausprobiert, aber das schmeckt bestimmt richtig gut!
    LG Franzi

    AntwortenLöschen